Lesen Sie diese Benutzungsanleitung aufmerksam durch, um möglichst lange und sicher mit Ihrem Rockerboard (gewölbtes Brett u. a. für Gleichgewichtsübungen) spielen zu können. Kontrollieren Sie vor der ersten Benutzung Ihr Rockerboard auf äußerliche Mängel. Benachrichtigen Sie uns innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf über etwaige Mängel.

Allgemeine Benutzung

Unsere Rockerboard-Modelle sind Spielzeug, das zum sehr aktiven Spiel auffordert und zahlreiche Bewegungsmöglichkeiten bietet. Deshalb ist die Aufsicht durch Erwachsene immer erforderlich, vor allem bei sehr jungen Kindern.

Lassen Sie Kinder immer unter Aufsicht eines Erwachsenen spielen.

Geben Sie bei der ersten Benutzung klare Anweisungen, was man tun darf und was verboten ist.
Da das Rockerboard eine glatte Innenseite aufweist, empfehlen wir, darauf mit nackten Füßen oder mit Schuhen mit einer festen Sohle zu spielen.

Legen Sie das Rockerboard immer auf einen ebenen Untergrund.

Bringen Sie Ihren Kindern vor der ersten Benutzung bei, immer beim Spielen im Sitzen oder Liegen ihre Hände auf das Rockerboard zu legen.

Es ist wichtig, immer rund um das Rockerboard ausreichend Platz frei zu lassen, vor allem wenn andere Kinder in der Nähe sind.

All unsere Boards wurden ausgiebig geprüft. Wir empfehlen sie für ein Alter ab 3 Jahren: Um darauf, mit der nach außen gewölbten Seite nach unten, stehend zu balancieren. Und zwar deshalb, weil die motorische Entwicklung eines Kindes von 3 Jahren bereits weiter fortgeschritten ist als die bei jüngeren Kindern. Dieses Alter ist für die Hauptfunktion unserer Rockerboards geeignet, nämlich stehend balancieren.

Auf einem unserer Modelle (‚We Rock! Moon‘) kann auch mit der nach außen gewölbten Seite nach oben balanciert werden. Für dieses Gleichgewichtsspiel empfehlen wir ein Alter von 6 Jahren.

Unsere Rockerboards fordern zu zahlreichen sonstigen Formen des Spiels und der Nutzung auf. Trotz des empfohlenen Alters für die Benutzung im Stehen, können auch jüngere Kinder dieses Spielzeug entdecken. Die Aufsicht durch Erwachsene ist dabei absolut notwendig.
Nachstehend finden Sie eine Auflistung der möglichen Anwendungen:

  • Kindern können auf einem Rockerboard, mit der nach außen gewölbten Seite nach unten, auf dem Bauch liegen und so schaukeln
  • Kindern können auf einem Rockerboard, mit der nach innen gewölbten Seite nach unten, auf dem Bauch liegen
  • Kinder können sitzend auf dem Rockerboard schwanken, seitlich oder der Länge nach
  • Kinder können kniend auf dem Rockerboard schwanken
  • Kinder können hockend auf dem Rockerboard schwanken
  • Kinder können stehend auf dem Rockerboard schwanken
  • Kinder können über das Rockerboard treten
  • Kinder können auf das Rockerboard treten und in dessen Längsrichtung (der Krümmung folgend) gehen
  • Kinder können über das Rockerboard springen, wobei entweder die nach innen gewölbte oder die nach außen gewölbte Seite oben liegt
  • Kinder können auf dem Bauch unter dem Rockerboard hindurchrutschen
  • Kinder können sitzend zu zweit auf einem Rockerboard schaukeln

Das Rockerboard kann in allen Richtungen benutzt werden
Das Rockerboard kann auf die seitliche Kante gestellt und so als Wand, Spielecke oder Versteck benutzt werden. Auf den seitlichen Kanten darf man niemals stehen oder sitzen

Spezifische Benutzung beim ‚We Rock! Moon‘-Modell

Alter

Mit der nach außen gewölbten Seite nach oben ist das Rockerboard für Kinder ab dem Alter von 6 Jahren zum Balancieren geeignet.
Denn in dieser Position befindet sich das Rockerboard aufgrund seiner Beschaffenheit in keiner stabilen Lage. Allerdings bietet diese Form die Möglichkeit, spielerisch das Gleichgewicht zu finden.

Reinigung und Pflege

Sie reinigen Ihr Rockerboard am besten mit einem leicht feuchten Tuch, gegebenenfalls unter Verwendung eines milden Reinigungsmittels. Da Holz feuchtigkeitsempfindlich ist, müssen Sie das Rockerboard nach der Reinigung immer mit einem trockenen Tuch trockenreiben.

Rockerboards mit Filz an der Unterseite lassen sich am besten mit einem Staubsauger, dessen Saugleistung niedrig eingestellt ist, reinigen. Echter Wollfilz ist schmutzabweisend, wodurch sich auf dessen Oberfläche Schmutzpartikel wie Staub festsetzen. Bei einem vorhandenen feuchten Fleck diesen vorsichtig trockentupfen und ihn nicht trockenreiben.
Bei sehr intensiver Benutzung wird empfohlen, auf die geölten Holzprodukte jährlich aufs Neue einen Ölfilm aufzutragen. Dazu können Sie unseren ‚Oil Repair Kit‘ (Öl Instandhaltungssatz) verwenden, der gesondert erhältlich ist.

Schutz Ihres Rockerboards

Unsere Rockerboards werden für den Einsatz in Innenräumen gefertigt. Deren Einsatz für das Spielen im Freien ist bei trockenem Wetter möglich, wird aber zu einem schnellen Verschleiß führen. Holz ist ein lebendes Material, das unter dem Einfluss von Umgebungsfaktoren (Feuchtigkeits- und Temperaturschwankungen) Veränderungen ausgesetzt sein kann. So kann das Holz nach einer gewissen Zeit kleine Risse oder Verfärbungen aufweisen.

Wenn das Rockerboard nach Benutzung im Freien feucht geworden ist, müssen Sie es mit einem Tuch trockenreiben. Lassen Sie es danach bei Zimmertemperatur allmählich trocknen und vermeiden Sie große Temperaturschwankungen (Stellen Sie es folglich nicht in die Nähe einer Wärmequelle!).

Rockerboards ohne Unterverkleidung lassen sich am besten auf einer Spielmatte oder einem Teppich benutzen. So schützen Sie den Untergrund, den Fußboden und das Rockerboard vor Kratzern und sonstigen Beschädigungen.

Rockerboards mit Unterverkleidung müssen mit der verkleideten Seite nach unten benutzt werden. So schützen Sie diese verkleidete Seite und Ihren Fußboden.

Technische Informationen

Abmessungen

Produkt-Abmessungen: 92,5 x 37 x 19,1 cm (L x B x H)

Informationen über das verwendete Material und Zertifikate

Unsere Rockerboards sind aus Buchen-Schichtpressholz gefertigt, das von nachhaltig verwalteten Wäldern stammt (FSC-Prüfzeichen)
Bei der CE-Untersuchung wird überprüft, ob unsere Rockerboards den nachstehenden europäischen Richtlinien entsprechen:

  • Richtlinie 2009/48/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 18. Juni 2009 über die Sicherheit von Spielzeug (‚Spielzeugrichtlinie‘)
  • EN 71-1 (Mechanische und physikalische Eigenschaften, Konstruktion), EN 71-2 (Entflammbarkeit) und EN 71-3 (Migration bestimmter Elemente wie z. B. Schwermetallen) sind ebenfalls anzuwenden

Die Produkte, mit denen wir die Oberfläche unserer Rockerboards bearbeiten (Öl) und verkleiden (Filz) entsprechen auch diesen europäischen Richtlinien.

Der verwendete Filz besteht aus 100 % Wolle, wobei dieser Wollfilz das Prüfzeichen Öko-Tex Standard 100 aufweist.

Kontakt

Haben Sie noch Fragen zu unseren Rockerboards? Zögern Sie nicht, Kontakt aufnehmen mit:

Registrierte Marke: We Rock!
Kontaktadresse: Het Steeke 8, 2330 Merksplas
Kontaktstelle (Tel.): +32 14 89 41 43
Website: http://www.we-rock.eu
E-Mail: info@we-rock.eu

We Rock! haftet nicht für materielle und immaterielle Schäden, die durch die Benutzung unserer Rockerboards verursacht werden.

Da unser Spielzeug zur Bewegung auffordert, ist es immer unter Aufsicht eines Erwachsenen zu benutzen.

All unsere Modelle sind ein Produkt von We Rock! und unsere Marke, unsere Modelle und Innovationen sind registriert beim Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO).

We Rock! ist eine registrierte und geschützte Wort-Bild-Marke.